Willkommen bei den Wadenheimern

einer der ältesten Stadtteile von Bad Neuenahr


Nachstehender allerhöchster Erlaß:

Auf den Bericht vom 4. Juni dJ. will ich hierdurch genehmigen,

daß der im Kreis Ahrweiler belegenen, aus den drei

Ortschaften Wadenheim, Beuel und Hemmessen gebildeten

Gemeinde Wadenheim statt dieses Namens die gemeinsame

Bezeichnung "Neuenahr" beigelegt werde.

 

Bad Ems, 9. Juni 1875.

gez. Wilhelm,

ggez. Graf Eulenburg.

 


An den Minister des Innern, wird

hierdurch zur allgemeinen

Kenntnis gebracht.

Neuenahr, 13. Juli 1875

Der c. Bürgermeister, Hepke.



Willkommen

"Brauchtum wahren – Heimat pflegen" - so lautete das Motto, unter dem sich am 27. April 1990 15 Männer und Frauen trafen und die Gründung des Vereins beschlossen. Horst Felten hatte den Gedanken zur Gründung, gehört zu den Gründungsmitgliedern und wurde zum Gründungsvorsitzenden gewählt. Renate Kaul, Werner Unger sowie Gert Kaul gehören ebenfalls von Anfang an zum Vorstand.

Die Wiederauflage des Buches "Quellen zur Geschichte von Bad Neuenahr", der Goldene Pflug Bad Neuenahr auf dem Wadenheimer Platz, die Figuren von Hendrech on Jösef auf dem Alter Markt Bad Neuenahr sowie die Sanierung der Kapelle am Alter Markt Bad Neuenahr waren Aktivitäten des Vereins.

 

gez. Der Vorstand

Wilfried Sommer


Termine

Aktuelles

09. Novemeber 2018

 

Döppekooche Essen

im Mehrgenerationenhaus

Weststraße

Bad Neuenahr

ab 19.00 Uhr




Bildquelle und Link zu www.bad-neuenahr-ahrweiler.de
Bildquelle und Link zu www.bad-neuenahr-ahrweiler.de